Agenda

Informationen über das Corona-Virus

Quarantäne, 7-Tage-Regelung, Impfung und Genesung

Informationen Case Finding

So sieht das Testmaterial aus

Spuckröhrchen

Kochsalzlösung

(05.03.2021/PR)

Fragebogen ATS

Einverständniserklärung

Schutzmasken

  • Ab Mittwoch, 20. Januar 2021, gilt eine Maskentragpflicht für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Primarschulklassen. Jedes Kind erhält pro Halbtag eine Hygienemaske von der Schule.
  • Schülerinnen und Schüler des Kindergartens und der Primarschule dürfen freiwillig eine Schutzmaske im Unterricht tragen.
  • Diese Masken werden von der Schule nicht zu Verfügung gestellt.
  • Getragene Masken werden durch die Schülerin/ den Schüler ordnungsgemäss entsorgt.
  • Schülerinnen und Schüler dürfen ihre Hygienemaske im Freien ablegen.

Elternbrief neue Massnahmen 19.01.2021

(28.05.2021/PR)

Unterricht

  • Der Unterricht findet in Form von Präsenzunterricht statt.
  • Der Musikunterricht kann im Klassenverband stattfinden.
  • Der Turnunterricht kann im Klassenverband stattfinden. Die Lehrperson hat während dem Turnunterricht die Schutzmaske zu tragen.
  • Der Schwimmunterricht kann für alle Kinder der Primarschule stattfinden.
  • Förderunterricht, DaZ und Begabtenförderung findet statt. Die Schutzmassnahmen sind einzuhalten.

(29.04.2021/PR)

Anlässe / Exkursionen / Lager

  • Schulische Anlässe (Elternabende, Schulaufführungen, Besuchstage etc.) dürfen mit maximal 100 Personen im Innenbereich und mit maximal 300 Personen im Aussenbereich (inkl. Schülerinnen und Schüler), unter Einhaltung der Schutzmassnahmen stattfinden.
  • Räumlichkeiten, in denen die Veranstaltungen stattfinden, dürfen höchstens zur Hälfte ihrer Kapazität gefüllt werden.
  • Es gilt eine durchgehende Maskenpflicht für alle Erwachsenen (Innen und Aussen) sowie Schülerinnen und Schüler ab der 5. Primarschulklasse (Innen).
  • Bei der Konsumation von Speisen und Getränken gilt eine Sitzpflicht und die Kontaktdaten müssen erhoben werden.
  • Bei schulischen Anlässen mit mehr als einer Klasse sind diese in Sektoren zu unterteilen, wobei auf eine Durchmischung der Klassen zu verzichten ist (bspw. auch bei Sporttagen: keine gemeinsamen Treffpunkte, keine Durchmischung).
  • Für die Durchführung muss ein entsprechendes Schutzkonzept erarbeitet werden, wobei die Schutzmassnahmen (Maskenpflicht ab 5. Primarschulklasse, Abstand zwischen Erwachsenen) eingehalten werden müssen.
  • Auftritte von Chören bzw. Singaktivitäten vor Publikum sind in Innenräumen verboten.
  • Exkursionen sind im Klassenverband in der Schweiz möglich. Über eine Ausnahme bis maximal zwei Klassen entscheidet die Schulleitung.
  • Lager und Schulreisen mit Übernachtungen dürfen im Klassenverband in der Schweiz durchgeführt werden. Es wird ein Schutzkonzept vorausgesetzt, wobei zwischen Aktivitäten im Klassenverband und externen Aktivitäten unterschieden werden muss. Bei Aktivitäten im Klassenverband besteht eine Ausnahme von der Maskentragpflicht der Schülerinnen und Schüler.

(28.05.2021/PR)

Anlässe mit Beteiligung der Eltern und Erziehungsberechtigten

  • Schulische Anlässe (Elternabende, Schulaufführungen, Besuchstage etc.) dürfen mit maximal 100 Personen im Innenbereich und mit maximal 300 Personen im Aussenbereich (inkl. Schülerinnen und Schüler), unter Einhaltung der Schutzmassnahmen stattfinden.
  • Räumlichkeiten, in denen die Veranstaltungen stattfinden, dürfen höchstens zur Hälfte ihrer Kapazität gefüllt werden.
  • Es gilt eine durchgehende Maskenpflicht für alle Erwachsenen (Innen und Aussen) sowie Schülerinnen und Schüler ab der 5. Primarschulklasse (Innen).
  • Bei der Konsumation von Speisen und Getränken gilt eine Sitzpflicht und die Kontaktdaten müssen erhoben werden.

(28.05.2021/PR)

Angebote der Primarstufe Birsfelden

  • Der Hausaufgabenhort findet statt. Es ist darauf zu achten, dass keine Durchmischung von Kindern aus verschiedenen Klassen stattfindet. Deshalb gilt: Ein Kind pro Pult.
  • Der freiwillige Schulsport (Move) findet statt.

(0.03.2021/PR)

Maskentragpflicht

  • Alle Mitarbeitenden und Lehrpersonen haben insbesondere in den Unterrichtsräumen, aber auch in den Schulgebäuden und auf dem Pausenplatz eine Schutzmaske zu tragen.
  • Lehrpersonen, die durch ein ärztliches Attest (Fachperson nach Medizinal- oder Psychologie-Berufegesetz) von der Maskentragpflicht dispensiert sind, dürfen nur unter bestimmten Bedingungen und nach Zustimmung des Kantonsärztlichen Dienst und dem AVS am Unterricht vor Ort teilnehmen.
  • Alle Erwachsenen müssen auf dem Pausenplatz eine Schutzmaske tragen.

(11.04.2021/PR)

Krankheitsfälle

  • Kranke Kinder werden der Klassenlehrperson umgehend gemeldet.
  • Quarantänesituationen werden der Klassenlehrperson umgehend gemeldet.
  • Kinder müssen 24 Stunden symptomfrei sein, bevor sie wieder in die Schule kommen können.

(06.01.2021/PR)

Kantonales Schutzkonzept

Notfallkontakte

Liste mit Notfallkontakten

Liebe Eltern
Liebe Erziehungsberechtigte

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus gerät im Familienalltag so einiges durcheinander. Viele Familien müssen die Kinderbetreuung organisieren und Homeoffice unter einen Hut bringen. Das verlangt sehr viel Organisationstalent, Flexibilität und starke Nerven. Und manchmal kommen wir an unsere Grenzen oder eben darüber hinaus. Wenn Sie merken, dass Sie Hilfe, Tipps oder auch nur einen kurzen Austausch mit einer Fachperson brauchen, so zögern Sie bitte nicht, diese anzunehmen. Sie sind in dieser herausfordernden Situation nicht alleine.
Folgende Stellen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Kindesschutzdienst Birsfelden
    Div Fachpersonen, Leitung Herr Ulrich Bohren
    ksdb@bohren-lehner.ch
    Tel: 061 599 78 74 (zu den üblichen Bürozeiten)
  • Schulpsychologischer Dienst
    Frau Sabina Varga
    Sabina.varga@bl.ch
    Tel: 061 552 70 40 (zu den üblichen Bürozeiten)
  • Notfallnummer Psychiatrie Basel-Landschaft
    Hilfe von Fachpersonen bei Ängsten und Sorgen rund um das Coronavirus.
    Tel: 061 553 54 54
  • Notfallnummer für Kinder und Jugendliche, Pro Juventue
    Tel: 147 (Rund um die Uhr.)
  • Elternberatung, Pro Juventute
    Tel: 058 261 61 61 (Rund um die Uhr.)

Flyer Quick Help

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute, viel Geduld und die Freude an kleinen Dingen.
Bleiben Sie gesund.

Schulleitung Primarstufe Birsfelden

(04.06.2021/PR)