Agenda

Informationen über das Corona-Virus

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Alle Schweizer Schulen bleiben bis am 19. April geschlossen.

Wir liefern Ihnen hier auf der Website laufend aktualisierte Informationen. Bitte informieren Sie sich regelmässig auf dieser Plattform über die neusten Entwicklungen.

Weiter unten finden Sie wichtige Informationen über das Betreuungsangebot, den Fernunterricht während der Zeit dieser Schulschliessung, eine Zusammenstellung von Notfalladressen und die Informationen der BKSD betreffend Zeugnisse .

Bitte beachten Sie auch die neuen Informationen betreffend der Betreuungssituation während den Osterferien.

Freundliche Grüsse

Schulleitung Primarstufe Birsfelden

corona@schulen-birsfelden.ch

(02.04.2020/SB)

aktuelle Informationen des BAG und der BKSD

Informationen des BAG

Informationen der BKSD

Liebe Alessia, vielen Dank für deinen lieben Brief, den du uns geschrieben hast.Wir hoffen auch, dass alles bald vorbei ist und ihr Kinder wieder in die Schule kommen könnt.Ohne euch ist die Schule ziemlich langweilig.Mach's gut und bleib gesund!Deine Schulleitung21. März 2020
Liebe Alessia, vielen Dank für deinen lieben Brief, den du uns geschrieben hast.
Wir hoffen auch, dass alles bald vorbei ist und ihr Kinder wieder in die Schule kommen könnt.
Ohne euch ist die Schule ziemlich langweilig.
Mach's gut und bleib gesund!
Deine Schulleitung

21. März 2020

Notfallkontakte

Liste mit Notfallkontakten

Liebe Eltern
Liebe Erziehungsberechtigte

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus gerät im Familienalltag so einiges durcheinander. Viele Familien müssen die Kinderbetreuung organisieren und Homeoffice sowie Homeschooling unter einen Hut bringen. Das verlangt sehr viel Organisationstalent, Flexibilität und starke Nerven. Und manchmal kommen wir an unsere Grenzen oder eben darüber hinaus. Wenn Sie merken, dass Sie Hilfe, Tipps oder auch nur einen kurzen Austausch mit einer Fachperson brauchen, so zögern Sie bitte nicht, diese anzunehmen. Sie sind in dieser herausfordernden Situation nicht alleine.
Folgende Stellen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Kindesschutzdienst Birsfelden
    Div Fachpersonen, Leitung Herr Ulrich Bohren
    ksdb@bohren-lehner.ch
    Tel: 061 599 78 74 (zu den üblichen Bürozeiten)
  • Schulpsychologischer Dienst
    Frau Sabina Varga
    Sabina.varga@bl.ch
    Tel: 061 552 70 40 (zu den üblichen Bürozeiten)
  • Notfallnummer Psychiatrie Basel-Landschaft
    Hilfe von Fachpersonen bei Ängsten und Sorgen rund um das Coronavirus.
    Tel: 061 553 54 54
  • Notfallnummer für Kinder und Jugendliche, Pro Juventue
    Tel: 147 (Rund um die Uhr.)
  • Elternberatung, Pro Juventute
    Tel: 058 261 61 61 (Rund um die Uhr.)

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute, viel Geduld und die Freude an kleinen Dingen.
Bleiben Sie gesund.

Schulleitung Primarstufe Birsfelden

(01.04.2020/SB)

Information Betreuung Primarstufe Birsfelden

Betreuung während der Schulzeit

Die Primarstufe Birsfelden bietet für die Kinder jener Eltern und Erziehungsberechtigten, die im öffentlichen Dienst (z.B. Gesundheitswesen, Blaulichtorganisationen, etc.) tätig sind und die Kinderbetreuung nicht anderweitig organisieren können, eine Betreuung an. Diese Betreuung gilt für Notfälle, die Schülerinnen und Schüler bleiben wenn immer möglich zu Hause. Dies ist der einfachste Weg, die Ausbreitung des Virus zu vermindern.
Die Schülerinnen und Schüler sollen in den kommenden Wochen zuhause den Schulstoff bearbeiten. Die Primarstufe Birsfelden baut dazu bis am Donnerstag, 19.03.2020 einen Fernunterricht mit Wochenplänen auf. Ausser für an der Schule betreute Schülerinnen und Schüler ist das Kindergarten- und Schulareal geschlossen. Wenn Sie ihr Kind in den kommenden drei Wochen nicht betreuen können, füllen Sie bitte das Formular „Betreuung Birsfelden“ aus und geben es Ihrem Kind mit in die Schule. Die Klassenlehrperson wird das Formular überprüfen und der Schulleitung vorlegen.

In dieser für uns ausserordentlichen Situation sind wir auf gegenseitige Hilfe und Solidarität angewiesen. Bitte beachten Sie weiterhin alle empfohlenen Hygienemassnahmen (dazu gehören regelmässiges Händewaschen, Niesen und Husten in die Armbeuge oder in Papiertaschentücher, Verzicht auf Händeschütteln, Vermeiden von engem Körperkontakt vor allem zu älteren Personen oder zu solchen mit Vorerkrankungen).

Das Wichtigste in Kürze:

  • Wenn immer möglich organisieren Sie die Betreuung Ihres Kindes durch Nachbarn, Freunde, Bekannte und Verwandte unter 65.
  • Für Kinder, deren Eltern im öffentlichen Dienst arbeiten, bietet die Schule eine Kinderbetreuung.
  • In der Betreuung werden keine fachlichen Inhalte vermittelt.
  • Es kann sein, dass Ihr Kind an einem anderen Schulstandort in Birsfelden betreut wird.
  • Das Kindergarten- und Schulareal ist geschlossen (Ausnahme Betreuung).
  • Für eine Betreuung melden Sie sich bitte bei der Klassenlehrperson und auf dem Sekretariat.
  • Weiterhin werden die Hygienemassnahmen eingehalten.

Bleiben Sie gesund und helfen Sie denen, die momentan auf Hilfe angewiesen sind.

Formular Betreuung

(18.03.2020/PR)

Betreuung während der Osterferien

Die Organisation der Betreuung während den Ferien liegt grundsätzlich bei den Eltern. Aufgrund der besonderen Situation gibt es Erziehungsberechtigte, die zusätzliche Arbeitseinsätze leisten müssen. Sie benötigen deshalb Betreuung für ihre Kinder.

Dafür kommen die bestehenden Einrichtungen der schulergänzenden Tagesstrukturen, Tagesfamilienorganisationen und Kindertagesstätten in Betracht. Im Vorfeld wurde vom AVS abgeklärt, dass diese in der Lage sein werden, den Betreuungsbedarf abzudecken.

Das bedeutet für Sie als Erziehungsberechtigte, dass Sie sich für die Betreuung an eine der besagten Einrichtungen wenden können. Diese sind vorinformiert und vorbereitet, in diesem Ausnahmefall auch kurzfristig zu reagieren und Kinder resp. Schülerinnen und Schüler aufzunehmen. Eine Aufnahmepflicht besteht jedoch nicht.

Detaillierte Informationen über die Kindertagesstätten in der Gemeinde Birsfelden finden Sie auf dieser Website.

Sollten Sie im Kontakt mit diesen Angeboten auf grössere Schwierigkeiten stossen, bietet das AKJB in Person von Frau Anais Arnoux weitere Unterstützung an:

AKJB, Familienergänzende Kinderbetreuung
Anais Arnoux
061 552 17 82
anais.arnoux@bl.ch

Im Notfall können Sie mit der Schulleitung Kontakt aufnehmen.

Bitte beachten Sie:

  • der Besuch der angegebenen Einrichtungen ist in der Regel kostenpflichtig,
  • für Auskünfte zur Aufnahme und den Tarifen wenden Sie sich an die jeweilige Einrichtung,
  • Anfragen zu einer allfälligen Subvention durch die Gemeinde richten Sie bitte an die Gemeindeverwaltung Birsfelden.

Freundliche Grüsse

Ihre Schulleitung

(02.04.2020/SB)

Information Fernunterricht Primarstufe Birsfelden

Fernunterricht bis zu den Osterferien

Unterricht nach den Osterferien

FAQs

Wir arbeiten im Gesundheitswesen. Können wir unser Kind während den Ferien in die Betreuung schicken?

  • Bis jetzt hat die Schule keine Anweisung zur Betreuung während den Osterferien.

(01.04.2020/PR)

Momentan ist die ganze Familie zuhause. Es entstehen Spannungen. An wen können wir uns wenden?

Sie können sich an folgende Personen wenden:

(20.03.2020/PR)

Wir können die Wochenaufgaben nicht lösen. Was können wir machen?

  • Bitte kontaktieren Sie die Klassenlehrperson während den Unterrichtszeiten.

(20.03.2020/PR)

Darf ich mein Kind in die Schule schicken?

Wir arbeiten im Gesundheitswesen und haben in der Betreuung eine Notlage. Wie müssen wir vorgehen?

  • Melden Sie sich bei Ihrer Klassenlehrperson oder auf der Schulleitung.
  • Ihre Situation wird angeschaut und sie werden wenn möglich unterstützt.

(18.03.2020/PR)

Dürfen wir momentan andere Kinder zu uns einladen?

  • Wo möglich sollen die Kinder in kleinen, möglichst konstanten Gruppen betreut werden.
  • Viel Zeit im Freien wird empfohlen. Auch hier wieder in kleinen und konstanten Gruppen.
  • Grössere Ansammlungen von Menschen sollen vermieden werden.

(18.03.2020/PR)

Beleibt die Tagesstruktur Kirchmatt offen?

  • Gemäss dem Regierungsratsentscheid vom 15.3.2020 bietet auch die Tagesstruktur Kirchmatt bis auf Weiteres eine Betreuung von Kindern an, deren Eltern in Gesundheitsberufen arbeiten oder anderweitige zwingende Arbeitsverpflichtungen haben. Die Tagesstruktur bleibt deshalb vorerst grundsätzlich geöffnet.

(16.03.2020/PR)

Ich arbeite nicht im öffentlichen Dienst und muss nun mein Kind betreuen. Wie mache ich das?

  • Organisieren Sie Verwandte, Freunde und Nachbarn unter 65.
  • Schliessen Sie sich mit anderen Familien zusammen und helfen Sie sich gegenseitig.
  • Nutzen Sie die Telefonliste der Klasse um Kontakte zu knüpfen.

(15.03.2020/PR)

Wir betreuen unser Kind zuhause. Wie erhalten wir das Schulmaterial?

Wie bleibe ich mit der Klassenlehrperson in Kontakt?

  • Sie werden von der Klassenlehrperson eine Information bekommen, in welchem täglichen Zeitfenster an Werktagen und unter welcher Telefonnummer die Lehrperson bei Problemen oder Rückfragen erreicht werden kann.

(15.03.2020/PR)

Wie erkenne ich, ob mein Kind eine Grippe hat?

Finden Elterngespräche statt?

  • Mit Lehrpersonen vereinbarte Gespräche finden nicht statt. Die Lehrpersonen nehmen Kontakt mit Ihnen auf, wenn sich die Situation beruhigt hat.

(20.03.2020/PR)